HONDA CRF1000L Africa Twin

 

Honda gibt endlich die lange ersehnten technischen Details der CRF1000L Africa Twin bekannt. Das Adventure-Bike wird 95 PS bei 7500 Touren leisten, 98 Newtonmeter Drehmoment bei 6000 Umdrehungen haben, Technologie-Schmankerln wie eine verstellbare HSTC-Traktionskontrolle oder das Doppelkupplungsgetriebe DCT mit noch mehr Verstellmöglichkeiten besitzen und soll bereits Ende 2015 bei den Honda-Händlern eintreffen.

Wie die legendäre Vorgängerin ist auch die neue Africa Twin mit einem kraftvollen Motor und einem dynamischen Fahrwerk für wahre Abenteuer ausgestattet. Grenzenloses Fahrvergnügen auf Asphaltstraßen sowie bei Offroad-Einsätzen sollen damit garantiert werden. Immerhin stand seit dem Entwicklungsbeginn der neuen Africa Twin stets ein Motorrad im Vordergrund, das mit seinen Qualitäten bis heute seinesgleichen sucht: Die legendäre Honda XRV750 Africa Twin. Robust, kultiviert, mit handlichem aber spursicherem Fahrwerk für Asphalt- und Schotterstraßen. Selbst wenn man an die unzähligen neuen Adventure Bikes denkt, hat es sich gelohnt das Vorgängermodell als Maßstab heranzuziehen.

HONDA CRF1000L AfricaTwin 2016 Rally motorcycle adventure touring enduro dual sport

Bild 1 von 6

HONDA CRF1000L AfricaTwin 2016 Rally motorcycle adventure touring enduro dual sport

→ Weiterlesen HONDA CRF1000L Africa Twin 2015